Mein Name ist

Henrike
Brandstötter

und ich schreibe über

Wien

Europa

Afrika

Mein Name ist

Henrike
Brandstötter

und ich schreibe über

Wien

Europa

Afrika

Hier rede ich.

Lokalpolitikerin, Afrikaexpertin, Reisende – nur drei von vielen Rollen, die ich lebe. Urban im Kopf, das Landleben im Herzen pendle ich zwischen Wien und Mondsee und bin jedes Jahr mehrere Wochen als Backpackerin in Afrika unterwegs. Meine Gedanken und Erlebnisse packe ich zwischen Buchdeckel, in meinen Podcast und auf diesen Blog. 

Aktuell

Übermalt in RAL 9010
(im Frieden der Nacht)

Lawrence Weiners weithin über die Dächer der Stadt sichtbare Installation ist weg. Stattdessen erfahren wir, dass der Flakturm im Esterhazypark das Haus des Meeres beheimatet. Die Unterzeile verweist noch darauf, Erinnern im Innern zu betreiben.

Backpacking in Afrika: Die perfekte Anleitung

Es ist der spannendste Kontinent für Rucksackreisende. Wer die ausgetretenen Backpacker-Pfade in Südostasien endlich hinter sich lassen möchte oder genügend Mate-Tee in Südamerika getrunken hat, sollte sich auf Afrika vorbereiten.

Willkommen in der Kampfzone öffentlicher Raum!

Der öffentliche Raum wird gerne als „Wohnzimmer der Stadt“ bezeichnet. Aber wer bestimmt in diesem Wohnzimmer, wie die Kissen am Sofa platziert werden, wo die Blumenvase steht, und ob es überhaupt ein hübsches Blumenarrangement gibt?