Post für Dich!

Ich schicke dir deine persönliche Mut-Karte!

Alle sind wir jetzt digital und videokonferenzen uns durch den Alltag. Wir versuchen, den Kindern das Alphabet beizubringen – und dabei Ruhe zu bewahren. Wir machen uns Sorgen um unsere Jobs, um unsere Zukunft, wissen nicht, wie es mit unseren Unternehmen weitergehen soll. Die Eltern und Großeltern sind stur und wollen oft nicht verstehen, dass sie zu Hause bleiben sollen. Und bei all dem Irrsinn sind wir noch nicht zur vielgepriesenen Entschleunigung durch Kuchen backen und Heizkörperlamellen putzen gekommen.

Es wird Zeit für eine analoge Mut-Karte!

Füll einfach das Formular aus und ich schicke dir eine wunderschöne Postkarte in die Quarantäne. Handgeschrieben natürlich! Und weil sharing caring ist, kannst du auch gleich einem Freund, einer Freundin oder jemanden aus deiner Verwandtschaft von mir eine Mut-Karte zuschicken lassen.

Bestellen