Schwangerschaftsabbruch: Mit Daten in den Kreuzzug gegen Frauen

Neutrale Daten sind ein Ideal – in sozialen Angelegenheiten sind sie aber ein Mythos. Die Salzburger Landesregierung will nicht nur eine fragwĂĽrdige Informationskampagne lancieren, sondern auch eine Studie zu SchwangerschaftsabbrĂĽchen. Objektive Erkenntnisse sind davon nicht zu erwarten Dauergebete vor Beratungsstellen, Versand blutiger Plastikföten an Politikerinnen und Politiker, Drohbotschaften an Ă„rztinnen und Ă„rzte, Hassnachrichten an schwangere … Weiterlesen